Ihr Weg zu uns

Die Lobby für Kinder in Oldenburg wird größer.

Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Oldenburg e.V. sucht für seine neue zweigruppige Krippe in der Lindenstr. 50-52, 26123 Oldenburg, qualifiziertes, fröhliches, engagiertes sowie für die täglichen Herausforderungen belastbares und den kleinen und großen Menschen zugewandtes Personal.

Die Eröffnung der Krippe ist geplant zum 15.08.2018.
1 Gruppe 8-14 Uhr, Frühdienst ab 07:30 Uhr
1 Gruppe 8-16 Uhr, Frühdienst ab 07:30 Uhr, Spätdienst bis 16:30 Uhr

Für die Krippenleitung und stellv. Krippenleitung als Erstkräfte sowie für die  Zweit- und Drittkräfte suchen wir

  • Erzieherin mit staatlicher Anerkennung/Erzieher mit staatlicher Anerkennung
  • Sozialassistentin/Sozialassistent
  • Kinderpflegerin/Kinderpfleger
  • sowie Quickkräfte/Springer

Zudem eine Küchenkraft für jeweils 2 Stunden von Mo-Fr. 11-13 Uhr

Die Einstellungen  sind zu August 2018 geplant.

Wir bieten:

  • Sichere, unbefristete Arbeitsplätze in Vollzeit (39 Std) sowie flexible Arbeitszeitmodelle in Teilzeit (mind. 19,5 Std vormittags/nachmittags)
  • Ein engagiertes, motiviertes Team, in dem Sie herzlich willkommen sind.
  • Die Möglichkeit zum Aufbau einer Krippe mit eigenverantwortlichem Arbeiten und Gestaltungsmöglichkeiten basierend auf den Grundsätzen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V.
  • Bezahlung nach den entsprechenden Eingruppierungsvorschriften des TVöD-SuE – Sozial- und Erziehungsdienstes

Die Einstellung der Küchenkraft erfolgt auf 450 € Basis.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail –  an: info@kinderschutzbund-oldenburg.de, Ansprechpartnerin: Frau Monika Kreye.

Bewerbungen per Post: Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Oldenburg e.V., Frau Monika Kreye, Lindenstr.39, 26123 Oldenburg.

Wichtig:
Bitte verwenden Sie keine Mappen o.ä. und fügen Sie nur Kopien und keine Originalurkunden/Zeugnisse der Bewerbung bei. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens sechs Monate aufbewahrt. Somit haben Sie die Möglichkeit der Abholung oder der Rücksendung bei Vorlage eines frankierten Rückumschlags.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Herzliche Grüße
Der Kinderschutzbund, Ortsverband Oldenburg e.V.