Willkommen im Archiv des Kinderschutzbundes Oldenburg. Hier finden Sie unsere vergangenen Informationen, Pressemitteilung und Termine rund um den Kinderschutzbund Oldenburg.

Ein Geburtstagskalender mit Rezepten von Kindern für kleine und große Menschen

Hast du Lust auf etwas Neues? Langeweile, weil du deine Freunde im Moment nicht treffen kannst? Keine Lust mehr auf Spielekonsolen, Smartphone, Tablet usw.? Du möchtest gern mal was Anderes ausprobieren?

Bestimmt hast du ein Lieblingsessen und vielleicht kannst du es auch selbst zubereiten. Oder backst du gerne?

Dann schick uns doch dein Lieblingsrezept

und erzähle uns, wie wir es nachkochen/backen können.

Dein Vorname, dein Alter und mit wem und wo du es gerne isst, interessiert uns natürlich auch. Du kannst auch gern zusätzlich ein Foto einsenden.

Wir, der Kinderschutzbund Ortsverband Oldenburg e.V. in der Donnerschweerstr. 171b in 26123 Oldenburg, sammeln das ganze Jahr eure Rezepte und erstellen damit einen Geburtstagskalender.

Dein Rezept kannst du uns per Post schicken, aber auch per email:

info@kinderschutzbund-oldenburg.de

Wir freuen uns auf deine Einsendung.

Das Team vom Kinderschutzbund

www.kinderschutzbund-oldenburg.de

14 Januar 2021|

Familie mit Hund-okay! Kinder wie Hunde erziehen-nein!

Wer in den vergangenen Tagen die Medien verfolgt hat, kam an der Sendung eines TV-Senders mit dem sehr provokanten Titel “ Train your baby like a dog“ nicht vorbei.

Wir fragen uns: Wo haben die Macher dieser Sendung in den vergangenen Jahren gelebt? Hat sich die Existenz von Kinderrechten in Deutschland noch nicht herumgesprochen?

Eltern brauchen praxisnahe Unterstützung und keine Fernsehsendung, die durch Provokation möglichst viele Zuschauer vor den Bildschirm locken möchte.

Für den Kinderschutzbund ist völlig klar, dass eine solche Gleichsetzung von Kindererziehung und Hundetraining in keiner Weise dazu geeignet ist Familien zu unterstützen!

11 Januar 2021|

Weltkindertag 2020

Auch der Weltkindertag konnte in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden.

Um trotzdem auf das Thema Kinderrechte aufmerksam zu machen, haben wir am 20. September 2020 über 300 Karten gebastelt und beschriftet und in der Nachbarschaft verteilt bzw. verschickt. Gleichzeitig konnten wir viele Familien im Stadtteil Donnerschwee darüber informieren, dass wir jetzt auch einen Standort in der Donnerschweer Str. 171b haben. Unsere Beratungen sowie Kursangebote finden seit September in neuen und größeren Räumen statt, in denen auch unser Hygienekonzept gut umgesetzt werden kann. Gleiches gilt für die Geschäftsstelle und unsere Verwaltung.

8 Oktober 2020|
Weitere Beiträge laden