Karriere

/Karriere

Der Kinderschutzbund Oldenburg sucht männliche Verstärkung

Der Kinderschutzbund in Oldenburg  benötigt männliche Verstärkung für die Arbeit mit Kindern (7-12 Jahre) aus Trennungs- bzw. Scheidungsfamilien.
Diese T.uSch.- Gruppen werden jeweils von einer Frau und einem Mann geleitet und finden einmal wöchentlich statt.

Wir suchen Sie für eine langfristige und verlässliche Zusammenarbeit im Team.

Unsere Anforderung an Sie:
•    Sie verfügen über eine Ausbildung als (Sozial-)Pädagoge, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialassistent oder ähnliches.
•    Sie haben Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit und überzeugen durch Freude und Engagement.
•    Sie sind teamfähig, zeitlich flexibel und haben auch Interesse, neue Konzepte mitzuentwickeln.

Ihre Aufgaben sind:
•    die Durchführung der T.uSch.-Gruppen
•    die Vor- und Nachbereitung der einzelnen Gruppentermine
•    die Planung und Gestaltung der Elternabende sowie
•    die Planung und Gestaltung sowie die Durchführung neuer Gruppen/Kurse

Wir bieten Ihnen:
•    selbstständiges Arbeiten nach Abstimmung mit dem Vorstand bzw. der Geschäftsführung
•    eine auf Angebot und Nachfrage ausgerichtete langfristige berufliche Perspektive
•    ein angenehmes Umfeld in einem netten Team
•    Arbeitszeit nach Vereinbarung
•    Vergütung als Honorarkraft oder auf 450€-Basis/ Stundenlohn

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an den
Kinderschutzbund Oldenburg e.V.
Frau Monika Kreye
Lindenstraße 39
26123 Oldenburg

Oder per Mail an:
info@kinderschutzbund-oldenburg.de
Zu Händen Frau Monika Kreye.